Monday, September 21, 2015

Hitofude

A few years ago I had a wonderful knit cardigan made out of a cashmere blend. (Bought, not handmade). It had a great lacy texture and was perfect for those first autumn days, when it's quite chilly in the morning but still warm in the afternoon. It vanished during a move, and since then I have been trying to replace it, but I just couldn't find one I liked as much as the original. So I'm going to make one myself :-)

Vor einigen Jahren hatte ich eine wunderbare Strickweste aus einem Kaschmir-Merino Mix (gekauft, nicht selbstgemacht). Sie war mit Lochmuster gestrickt, und einfach perfekt für die ersten Herbsttage, wenn es morgens kühl, aber tagsüber immer noch recht warm ist. Bei einem Umzug ist die Weste verschwunden, und ich versuche seit Jahren sie zu ersetzen. Ich finde aber einfach nichts was dem Original nahe kommt - also mache ist jetzt selbst eine!

I'll use the Hitofude pattern by Hiroko Fukatsu and knit it ouf of Garnstudio Drops Baby Merino. I ordered at Mealana for the first time, and was very happy with their service. The order arrived quickly, and some goodies were added :-)

Als Strickmuster verwende ich Hitofude (Designer: Hiroko Fukatsu), und werde es auch Garnstudio Drops Baby Merino stricken. Ich habe zum ersten Mal bei Mealana bestellt, und war sehr zufrieden. Die Bestellung ist schnell angekommen, und ein paar Goodies waren auch dabei :-)



I couldn't decide which color to make the cardigan, so I ordered enough of both grey and plum wool. I swatched in plum, but later decided to knit it up using the grey.

Bei der Farbe war ich mir unsicher, also habe ich genügend Wolle sowohl in Grau als auch in Pflaume bestellt. Die Maschenprobe habe ich in der pflaumefarbigen gestrickt, mich dann aber doch dafür entschieden die Weste in grau zu machen.



For casting on, a provisional crochet-chain cast on is used - I followed the direction provided by tin can knits:

Angeschlagen wird mit einem provisorischen Luftmaschen-Anschlag - ich habe mich an die Anleitung von tin can knits gehalten:


The pattern uses a very interesting way of construction, in that the whole cardigan is knit in one "yarn stroke" from top to bottom. This means that both sleeves and the body are on your needles at once, which means a lot of stitches!

Die Designerin verwendet eine sehr spannende Konstruktionsmethode - die ganze Weste wird in einem Stück durchgehend von oben nach unten gestrickt, einschließlich der Ärmel. Das heißt aber auch dass beide Ärmel und das Körperteil gleichzeitig auf den Nadeln ist - und das sind viele Maschen!




I've knitted a bit more than 8 repeats by now, which means about half of the sleeves. So far, it's been a pleasure to knit. The pattern is easy to remember, so it's perfect for relaxed autumn evening knitting.

Ich habe bis jetzt etwas mehr als 8 Wiederholungen des ersten Musterteils fertig, das ist etwa die Hälfte der Ärmel. Bis jetzt war es wunderbar zu stricken! Das Muster ist einfach zu merken, also perfekt geeignet für entspanntes Herbstabendstricken!
 
See you soon & bis bald,
B.

1 Kommentare:

  1. Oh I love this pattern! I've made one for me and one for my mom. I'm thinking of trying one in some lace weight yarn. Cant wait to see your classic gray version.

    ReplyDelete