Sunday, May 29, 2016

How to make elder syrup (1)


Hi mi lovely, neglected readers!

Hallo meine lieben, momentan etwas vernachlässigten Leser!

I was soooo busy with renovations, moving and work during the last weeks and months that there simply was no time left for blogging.
We've been living in our Ybbshäuschen for about a month now, and we love it to pieces! Most boxes are already empty, and most of the stuff in it has already found its new designated spot, but there's still a lot of work to do. I'll keep you updated, more frequently now!

In den letzten Wochen und Monaten war ich so beschäftigt mit Renovierungsarbeiten, Übersiedelung und meiner Arbeit dass fürs Bloggen einfach keine Zeit blieb.
Wir leben jetzt schon etwas mehr als ein Monat in unserem Ybbshäuschen, und es könnte schöner nicht sein! Die meisten Umzugskartons sind ausgeräumt, und die meisten der Sachen aus den Kartons haben auch schon ihre Plätzchen gefunden ;-) Trotzdem steht noch ein großer Berg Arbeit vor uns, abe ich halte euch am Laufenden - jetzt auch wieder regelmäßiger!

One of the big benefits of living in an old house with an old garden is that there are tons of elderbushes. When I was a child, I used to go collect elderflowers with my grandma, in order to make delicious baked elderflowers. Because J is travelling for work at the moment and I'm not very ambitious at cooking for myself when I'm alone, I decided to make something which lasts a little bit longer ... elderflower syrup!

Einer der Vorteile davon in einem alten Haus mit altem Garten zu leben, sind die vielen vielen Holunderbüsche. Als ich noch ein Kind war ging ich immer mit meiner Oma Holunderblüten sammeln, aus denen sie dann leckere gebackene Holunderblüten machten. J ist im Moment beruflich verreist, und ich bin etwas faul wenn es darum geht für mich alleine zu kochen - also mache ich jetzt etwas das etwas länger hält - Holundersirup!



Because all the nice elderflowers in our garden are rather high in the shrubs, so I got on my bike and went for a ride along the river. Let me tell you, this is no hardship at all when you come along places like this:

Die schönsten Holunderblüten in unserem Garten sind leider ziemlich hoch oben, also hab ich mich aufs Fahrrad geschwungen und einen kleinen Ausflug entlang des Flusses gemacht. Dabei kommt man an stellen wie dieser hier vorbei:


and this

und dieser


and this

und dieser



Don't worry, I didn't only enjoy the scenery, I also managed to collect elderflowers:

Keine Sorge, ich habe nicht nur die Landschaft genossen, sondern auch Holunderblüten gesammelt:


And here is how I made delicious syrup of them:

Und so habe ich den Sirup gemacht:

First, put 2 liters of water in a big pot and bring it to the boil.

Zuerst gibt man 2 Liter Wasser in einen großen Topf und bringt es zum Kochen. 

In the meantime, slice 3 big oranges and 4 lemons. Make sure to use organic fruits with untreated peel, because you'll use it as a whole.

In der Zwischenzeit werden 3 große Orangen und 4 Zitronen gründlich gewaschen und in Scheiben geschnitten. Weil die Früchte im ganzen verwendet werden, achtet bitte darauf Obst mit unbehandelter Schale zu verwenden!




When the water is boiling, add 4 kg of sugar (yes that's right - after all, you want to make syrup. It's supposed to be sweet). At this point I have to recommend NOT to try taking a picture with one hand while with the other hand trying to add 4 kg of sugar in a photogenic way from a glass bowl to a pot of boiling water. You will make a mess of your kitchen and yourself. At least, I did.

Wenn das Wasser kocht werden 4 kg Zucker (ja, 4 kg ist richtig - wir wollen schließlich Sirup machen). An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass es keine gute Idee ist mit einer Hand ein Foto zu machen, während man mit der anderen Hand auf möglichst photogene Art und Weise 4 kg Zucker aus einer Glasschüssel in einen Topf mit kochendem Wasser rutschen lässt. Die Küche - und die Köchin - sind danach voll mit Zucker. Zumindest bei mir war das so.


This does look like a lot of sugar, and it will take a while and some good stirring until it is fully solved in the water, but it will eventually happen.

Das sieht nach sehr viel Zucker aus, und es braucht auch etwas Zeit und Geduld beim Rühren bis sich alles gelöst hat, aber ich verspreche, es passiert :-)


If your pot is large enough, you can continue to use it, but I had to switch to a bigger container for the next steps. First, you add the sliced lemons and oranges, as well as the elderflowers and citric acid.

Wenn dein Topf groß genug ist kannst du ihn natürlich weiter benutzen, aber ich musste auf ein größeres Gefäß ausweichen. Als erstes kommen die Zitronen- und Orangenscheiben zu der Zuckerlösung, dann die Holunderblüten und schließlich die Zitronensäure.

Rezept für Holunder sirup

Now you'll have to be patient, because the whole mix needs to stand and rest for a few days in a cold and preferrably dark place.

Jetzt braucht ihr etwas Geduld, der Ansatz muss jetzt einige Tage an einem kühlen und wenn möglich dunklen Platz rasten.

In a few days I will write another post on how I fill the finished syrup into bottles - so stay tuned!

In einigen Tagen gibts im nächsten Post noch ein paar Tips zum abfüllen des Sirups, und die Zutatenliste - also seit gespannt!

Love & see you soon,
Bis bald,

B

2 Kommentare:

  1. When I met people from Denmark and stayed with them, they game me elderflower cordial (syrup) and I still remember it with such fondness...it was 1992! It was home made and delicious. The closest I can get to my memory is the syrup from Ikea and it's not the same. The photos of your local area are beautiful... I can see it wouldn't be a chore to go out there.

    ReplyDelete
  2. Neat! I can't wait to see the finished syrup.

    ReplyDelete